technischer Einsatz
Einsatzart technischer Einsatz
Kurzbericht Mähdrescher Bergung
Einsatzort Zuckermanteln
Alarmierung Alarmierung per Sirene
am Donnerstag, 12.11.2020, um 09:06 Uhr
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

In den Abendstunden des 12. Novembers wurden wir zu einem Einsatz in die sogenannten "Zuckermanteln" außerhalb von Seefeld gerufen. Ein Mähdrescher geriet in Schieflage und ist linksseitig in einen Graben gerutscht. Nach Lageerkundung vor Ort wurde die Feuerwehr Hollabrunn zur Unterstützung angefordert. Diese trafen wenig später mit dem Kranfahrzeug (KF 50) und Wechselladefahrzeug inkl schwerem Rüstfahrzeug Container an der Einsatzstelle ein.  Mit dem TLF und dem Last Fahrzeug der FF-Seefeld Kadolz wurde zur besseren Erkundung und für die weiteren Arbeiten der Einsatzort belichtet. Witterungsbedingt musste die Bergung des Mähdreschers jedoch abgebrochen werden. Die Bergung übernimmt eine Spezialfirma bei Tageslicht. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.